Jobscanner - Jobs, Stellenangebote, Stellenanzeigen, Lehrstellen und Praktika

Stand: 13.5.19

Startseite | Über uns | Sitemap | Links | Kontakt

Aktuell 7075 Jobs & Stellenangebote von 28 Unternehmen

Berufsbild Restaurator/-in

Der Restaurator beseitigt Mängel und Beschädigungen von Artefakten aus Archäologie, Kunst, Kultur, Technik und Wissenschaft. Restauratoren bearbeiten beispielsweise Malereien, Skulpturen, Möbel, Bücher und Filme und erhalten diese Zeugnisse der Vergangenheit für die Nachwelt.

Um das Objekt in seinem Originalzustand wieder herzustellen und für die Zukunft zu konservieren untersuchen Restauratoren den historischen Kontext des Objekts und entwickeln auf dieser Basis ein konzeptionelle Vorgehensweise. Hierbei sind sie in der Regel interdisziplinär tätig und arbeiten im Team zusammen mit Kunsthistorikern, Archivaren, Denkmalpflegern und Naturwissenschaftlern.

Um die unterschiedlichen historischen Ausprägungen und Merkmale der Objekte zu kennen sind sowohl kunsthistorisches Wissen als auch naturwissenschaftliche Kenntnisse in den Bereichen Chemie und Physik erforderlich. Der Berufsalltag ist oft gekennzeichnet durch langes Sitzen/Verharren vor Objekten und den Umgang mit giftigen Chemikalien in einer staub- und schmutzbelasteten Umgebung.

Restaurator/Restauratorin ist – abgesehen von Mecklenburg-Vorpommern – als Berufsbezeichnung nicht geschützt. Restauratoren haben in der Regel ein Hochschulstudium zum Diplom-Restaurator absolviert.
Beschäftigungsmöglichkeiten gibt es z.B. in Museen, Forschungsinstituten, Bibliotheken und Archiven.

        
Ähnliche Berufsbilder: