Jobscanner - Jobs, Stellenangebote, Stellenanzeigen, Lehrstellen und Praktika

Stand: 9.1.19

Startseite | Über uns | Sitemap | Links | Kontakt

Aktuell 6675 Jobs & Stellenangebote von 28 Unternehmen

Berufsbild Raumausstatter/-in

Als Raumausstatter gestaltet und dekoriert man Innenräume, beispielsweise unter zu Hilfenahme von Gardinen, Vorhängen, Bodenbelägen, Wandbekleidungen und Polstermobiliar. Letzteres wird von ihnen auch selber gefertigt. Darüber hinaus installieren Raumausstatter Licht-, Sicht- und Sonnenschutzsysteme. Im Vordergrund aller Gestaltungsarbeiten stehen die Wünsche des Kunden/Auftraggebers, die es zu berücksichtigen gilt. Auch als Berater zum Thema Innengestaltung ist der Raumausstatter dem Kunden zu diensten.

Der Beruf des Raumausstatters kann sich in Abhängigkeit von Einsatzfeld unterschiedlich ausgestalten: Raumausstatter arbeiten beispielsweise als Innendekorateure, Gardinendekorateure, Bodenleger, Messestandsbauer; sie können in der Fertigung in Werkstätten arbeiten oder aber auch in Einzelhandelsgeschäften für Dekorationswaren.

Der Beruf erfordert Kreativität, ein ausgeprägtes ästhetisches Empfinden und kommunikative Fähigkeiten im Kundenumgang. Beschäftigt werden Raumausstatter in Handwerksbetrieben für Raumausstattung, weiterhin in Einrichtungshäusern, beim Messebau, Fernsehen und am Theater.

Die Ausbildung zum Raumausstatter dauert 3 Jahre. Angeboten werden die Fachrichtungen Raumdekoration, Polstern, Boden, Wand- und Deckendekoration sowie Licht-,Sicht- und Sonnenschutz.

        
Ähnliche Berufsbilder:
  • Polsterer/Polsterin
  • Innenarchitekt/-in
  • Visual Merchandiser
  • Schauwerbegestalter/-in
  • Gestalter/-in visuelles Marketing